Rechte und Rollen

Aus AWIS.Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Es werden folgende Rollen unterschieden:

  1. Administrator (Synchronisation, Import, Serviceaufrufe)
  2. Freigeber (Prüfer, Freigabe in Zentrale), beinhaltet Rechte des Anwenders
  3. Anwender (Bearbeiten und Import von Wegsegmenten, Wegverläufen und Punkten), beinhaltet Rechte des Basisgeometriebearbeiters
  4. Basisgeometriebearbeiter (Bearbeiten und Import von Basisgeometrien)

Die Konfiguration der Rechte und der Rollen ist in der Datenbank in dokumentierten Tabellen abgelegt und kann somit mit Datenbankwerkzeugen vorgenommen werden. Die Zuordnung der Anwender zu der oder den gewünschten Rollen und zur Organisation ist vom Datenbankadministrator in der Datenbank festzulegen. Die Rechte dieser Rollen (nicht: Administrator) können räumlich eingeschränkt werden. Die räumliche Einschränkung entspricht einem Arbeitsgebiet und wird in der Datenbank in eigener Tabelle abgelegt. Generell ist eine Bearbeitung von AWIS-Objekten anderer Teil-Organisationen nicht möglich. Die Anlage von AWIS-Objekten ist nur innerhalb des eigenen Arbeitsgebietes möglich, bei überlappenden Arbeitsgebieten dürfen im Überlappungsbereich beide Teil-Organisationen Objekte anlegen.

Festlegung: Jede Teil-Organisation (z.B. beim Alpenverein die Sektion) hat genau 1 Arbeitsgebiet. Eine Arbeitsgebietsfläche darf aus mehreren Teilflächen bestehen, aber aus technischen Gründen keine Löcher beinhalten. Hinweis: Jedem AWIS-Objekt sind zumindest folgende Attribute (direkt oder indirekt) zugeordnet: „Teil-Organisation“, „Anwender“, „Bearbeitungszeitpunkt“

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Ansichten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren